Verein

Familie und Beruf optimal verbinden

Der Verein »Spitzmäuse e. V.« hat sich 2009 als Familienselbsthilfeprojekt gegründet. Er ist Träger des Kinderhauses und damit Arbeitgeber, Verantwortlicher und Ansprechpartner gegenüber Zuschussgebern und Behörden. Zweck des Vereins ist die Förderung der Erziehung und Bildung (nach dem bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan des IFP) von Kindern in Gruppen. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Die Vereinssatzung können Sie hier einsehen und herunterladen.
 


Ehrenamtliches Engagement

1. Vorstand Katharina König

Katharina König ist von Geburt an mit dem traditionsreichen Familienbetrieb Spinner GmbH verwachsen. Studiert hat Katharina König Betriebswirtschaft in Regensburg und als Diplom-Kauffrau abgeschlossen. Sie ist heute in der Geschäftsführung der Spinner Group, die ihren Hauptsitz in München und Produktionsstätten in Deutschland, Ungarn und China sowie Niederlassungen und Vertretungen in den USA und über vielen weiteren Ländern mit über 1000 Mitarbeitern weltweit hat. »Ich freue mich, als Vorstand bei den Spitzmäusen e.V. aktiv die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen. Es ist besonders schön, Kindern in einem modernen, zukunftsorientierten Kinderhaus einen positiven Start ins Leben zu ermöglichen.«

Alle großen und kleinen Spitzmäuse bedanken sich ganz herzlich für Katharina Königs ehrenamtliches Engagement, ohne das eine Betreuung im Kinderhaus Spitzmäuse nicht möglich wäre.
 


Spendenkonto

Die Spitzmäuse e. V. sind ein gemeinnütziger Verein und können jederzeit Spenden von Privatpersonen sowie Firmen entgegennehmen. Sie erhalten eine Spendenquittung und können die Spende an die Spitzmäuse e.V. steuerlich absetzen. Die steuerlichen Auswirkungen beim Spender sollten Sie mit einem Steuerberater abstimmen. Zweck des Vereins ist die Förderung der Erziehung von Kindern in unserer Einrichtung. Um eine pädagogisch wertvolle Förderung nach neuesten Ansätzen nachhaltig umsetzen zu können, sind wir auf Spendengelder angewiesen.

Das Spendenkonto der Spitzmäuse e. V. lautet: Bankverbindung: Hypovereinsbank, BLZ 70020270, KNR: 654190089
Iban: DE74 7002 0270 0654 1900 89

Die kleinen und großen Spitzmäuse, das gesamte Team sowie der Verein bedanken sich im Voraus für Ihre Spende.
 


Satzung

Die aktuelle Satzung können Sie hier herunterladen.


Historie – die Wurzeln



 2009 
Im ehemaligen Bürogebäude der Spinner GmbH soll eine Kindertagesstätte entstehen. Der Verein Spitzmäuse e.V. gründet sich. Initiatorinnen sind Stephanie Spinner-König und ihre Tochter Katharina König. Gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern machen sie es möglich, den Umbau des geräumigen Hauses zu realisieren, es zu möblieren, die Förderungen zu klären und eine gut funktionierende Verwaltung zu installieren, mit der die D & S Medien GbR beauftragt wird. »Ein echter Familienservice zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf, eine Aufgabe die wir gerne übernehmen, denn Familien sind ein wertvoller Teil unserer Gesellschaft«, so Stephanie Spinner-König.

 2010 
Das ehemalige Bürogebäude wird zu einem modernen Kinderhaus umgebaut, welches alle Anforderungen, die an eine annerkannte Einrichtung gestellt werden, mehr als erfüllt. Die Spitzmäuse sind ein Bündniss für Familie, entstanden aus der Intention heraus, Familie und Beruf optimal zu verbinden. Eltern, Unternehmen und Förderstellen sind vom ersten Moment an begeistert. 

 2011  
Der Umbau ist abgeschlossen. Das Kinderhaus Spitzmäuse wird eröffnet und entwickelt sich stetig weiter. Der pädagogische Ansatz ist kindzentriert und orientiert sich an den entwicklungs- und altersspezifischen Bedürfnissen sowie den individuellen Fähigkeiten der Kinder. Ganz im Sinne der Gründerinnen steht das Kinderhaus Spitzmäuse für eine innovative Kinderbetreuung. Kreativität, Transparenz und Weiterbildung sind wichtige Bestandteile der Philosophie. Die Spitzmäuse sind Mitglied im Haus der Kleinen Forscher.

Unsere Partner

partner
partner
partner
partner